Digital | Daten | Damoklesschwert

Sich zu digitalisieren, bietet für Ihr Unternehmen spannende Entwicklungsmöglichkeiten. Im Zusammenhang mit juristischen Fragestellungen können aber erhebliche Herausforderungen entstehen. Oft fehlt der Überblick, wann und wie rechtliche Beratung notwendig wird.

IT-Verträge, Cyber-Security, Datensicherheit und Datenschutz sind eng miteinander verzahnt und betreffen nahezu jedes Unternehmen. Oft wird die Bedeutung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten für das eigene Unternehmen unterschätzt, denn Digitalisierung reicht weit über eine eigene Website hinaus.

Wir sind Ihr Partner für die Lösung juristischer Herausforderungen der Digitalisierung und behalten für Sie den Überblick über Zusammenhänge und aktuelle Entwicklungen.

Gerne beraten wir Sie bei der Erstellung und der Verhandlung von Softwareverträgen und gestalten Verträge im Leistungsspektrum Datenschutz in all seinen Facetten. Bei der Umsetzung des Datenschutzrechts in Ihrem Unternehmen stehen wir gerne als zuverlässige Ansprechpartner zur Verfügung.

Fortschritt begeistert uns. Wir möchten neue Technologie verstehen und leben die Digitalisierung in unserer eigenen Kanzlei. Das Datenschutzrecht ist in der vernetzten Welt nicht nur juristisch eine der großen Herausforderungen geworden. Die Konvergenz aus Recht und Technik begeistert uns. Wir wollen außerhalb von „das geht nicht“ und „das dürfen Sie nicht“ echte Lösungen finden.

Unser Leistungsangebot im Überblick

Wer sich nicht mit Cloud-Technologien, AI oder Social Media auseinandersetzt, wird es am Markt künftig nicht mehr einfach haben. Mit der rasanten Entwicklung der technischen Möglichkeiten entstehen regelmäßig neue Fragen, die mit der bekannten Rechtsberatung häufig nicht mehr viel gemein haben.

Wir gehen mit Ihnen umsichtig den Weg in die digitale Zukunft.

Datenschutzverträge

Wir gestalten für sie Verträge im Datenschutzrecht, IT-Recht und dem Recht der Neuen Medien. Dazu zählen insbesondere Auftragsverarbeitungsverträge als Auftraggeber und Auftragnehmer, Joint Controllership Agreements (Verträge über Gemeinsame Verantwortung), Vereinbarungen mit Ihrem Datenschutzbeauftragten oder mit Ihren Dienstleistern und Beratern, sowie mit Softwareherstellern oder -agenturen.

Datenschutzerklärungen

Wir erstellen für Ihre Webpräsenz, App oder Applikation individuelle Datenschutzerklärungen - mit technischen Verständnis und Sorgfalt. Durch sprintorientiertes Projektmanagement sorgen wir für gute Verzahnung mit Ihrem Projektfortschritt und Transparenz unserer Arbeit. Sie profitieren davon, dass wir für Sie aktuelle Entwicklungen im Datenschutz verfolgen. Gerne halten wir Ihre Webpräsenz auf dem aktuellen Stand der Rechtsentwicklung.

Datenschutz-Compliance

Datenschutz ist Teil der Unternehmens-Compliance. Wir setzen mit Ihnen die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Ihrem Unternehmen um, damit die Geschäftsführung ihren Pflichten hinreichend nachkommt. Im Rahmen unserer Datenschutzberatung implementieren wir mit Ihnen die notwendigen Prozesse im Unternehmen und erstellen mit Ihnen eine Dokumentation, die den Vorgaben der DSGVO entspricht.

Datenschutz-Schulungen

Ein sicheres Datenschutzkonzept beginnt dort, wo es angewandt wird – bei den Mitarbeitern. Die Datenschutz-Grundverordnung macht regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter aber auch der Geschäftsleitung unabdingbar. Wir gestalten unsere Schulungen unterhaltsam und mit verständlich anschaulichen Fallbeispielen, vor Ort oder online. Dabei können wir auf viele Jahre Erfahrung aus Praxis, Wissenschaft und Lehre zurückgreifen.

Bußgeldverfahren

Die Datenschutz-Grundverordnung sieht erhebliche Bußgelder vor, wenn gegen deren Vorgaben verstoßen wird. Jeder Verstoß muss von der zuständigen Datenschutzbehörde mit einem Bußgeld belegt werden. Wir vertreten Sie gegenüber der Datenschutzbehörde in Bußgeldverfahren und notfalls auch im gerichtlichen Verfahren. Wir beraten Sie auch mit Blick auf mögliche Regressansprüche gegen Ihre Berater oder Ihren Datenschutzbeauftragten.

Datenschutzbeauftragter

Wir stellen keine externen Datenschutzbeauftragten. Wir sind Ihre Berater im Datenschutzrecht und gestalten mit Ihnen den Datenschutz in Ihrem Unternehmen. Unter der Geltung der Datenschutz-Grundverordnung ist der Datenschutzbeauftragte ein Kontrollorgan der Geschäftsleitung. Er prüft, ob das Datenschutzkonzept des Unternehmens den Vorgaben der DSGVO entspricht und fordert die Geschäftsleitung im Zweifel auf, konkrete weitere Maßnahmen umzusetzen. Wir sind nicht Ihre Aufsicht. Wir sind Ihr Partner.

Prof. Dr. Felix Buchmann

Prof. Dr. Felix Buchmann ist anerkannter Experte für E-Commerce / Fernabsatzrecht und verbindet in besonderer Weise die Praxis mit Wissenschaft und Lehre. Er ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter und vermittelt in zahlreichen Vorträgen und Online-Webinaren für Unternehmen Grundlagen des unternehmerischen Datenschutzes.

Die Gestaltung und Verhandlung von IT-Verträgen (Softwareerstellungsverträge; Softwareanpassung (Customisation); Software-Lizenzen; Software as a Service (SaaS) / Application Software Providing (ASP); Service Level Agreements (SLA); End User Licence Agreements (EULA); Hosting; Software-Hinterlegung (Escrow) sind Prof. Dr. Felix Buchmann vertraut, einschließlich der sich daraus ergebenden datenschutzrechtlichen Problematiken.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ansprechpartner

Prof. Dr. Felix Buchmann

Kontakt

Office Stuttgart
Tel: +49 711 953 382 0
E-Mail: buchmann@quack.legal

Anna-Lena Hoffmann

Als Anwältin berät Anna-Lena Hoffmann Unternehmen, darunter Online-Shops und Start-Ups, insbesondere im Datenschutzrecht. Sie begleitet Unternehmen umfassend bei der Umsetzung und Dokumentation von Technischen und Organisatorischen Maßnahmen. Anna-Lena Hoffmann unterstützt Unternehmen bei der Erstellung, Anpassung und Umsetzung von Auftragsverarbeitungsverträgen, Joint Controllership Agreements, Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen für eine sichere, wirtschaftliche und überzeugende Unternehmenspräsenz.

Sie ist Lehrbeauftragte für Medienrecht an der Hochschule Heilbronn.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ansprechpartner

Anna-Lena Hoffmann

Kontakt

Office Stuttgart
Tel: +49 711 953 382 0
E-Mail: hoffmann@quack.legal